Der Verein

Der gemeinnützige Verein „Kleine Riesen Nordhessen e.V.“ ist der rechtliche Träger des KinderPalliativTeams Nordhessen. Er engagiert sich für den Aufbau und die dauerhaft zuverlässige Etablierung des ambulanten Teams aus Ärzten, Pflegern, Psychologen, Sozialarbeitern und Therapeuten zur medizinisch-pflegerischen und psychosozialen Versorgung von schwerkranken und sterbenden Kindern und Jugendlichen im Regierungsbezirk Kassel und den angrenzenden Landkreisen.

Ziel des im April 2014 gegründeten Vereins ist es, ein Versorgungsnetz nachhaltig auszubauen, um eine umfassende Betreuung am Lebensende für alle schwerstkranken Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im gesamten Regierungsbezirk Kassel gewährleisten zu können. Dazu zählt auch die Erfüllung von Herzenswünschen der betreuten Patienten.

Zudem stehen die Unterstützung von wissenschaftlichen Aktivitäten und Forschungsvorhaben im Bereich der Kinderhämatologie und –onkologie sowie der pädiatrischen Palliativmedizin im Regierungsbezirk Kassel im Satzungszweck festgeschrieben.

All unser Wirken hat ein Ziel: die Situation unheilbar kranker und krebskranker Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener sowie deren Familien in den Städten und Landkreisen des Regierungsbezirks Kassel ein Stück weit zu erleichtern und erträglicher zu machen.

Unter den zehn Gründungsmitgliedern befinden sich neben Ärzten des Klinikums Kassel auch ein Vorstandsmitglied, ein Amtsrichter, ein Marketingspezialist, zwei Krankenhaus-Ökonomen und eine betroffene Mutter.

„Kleine Riesen Nordhessen e.V.“ ist Mitglied im Fachverband „SAPV Hessen e.V.“ (spezialisierte ambulante Palliativversorgung).

Auf einen Blick

- Der Verein ist Träger des KinderPalliativTeams Nordhessen.

- Der Verein erfüllt letzte Herzenswünsche.

- Der Verein unterstützt wissenschaftliche Projekte.

© 2019 Kleine Riesen Nordhessen e.V.  | Impressum | Datenschutz | Kontakt